Navigation überspringenSitemap anzeigen

Fenstersicherung von ABUS - Maßnahme Nummer eins gegen Einbrecher!

ABUS Fenstersicherheit
ABUS Fenstersicherheit
ABUS Fenstersicherheit

Wussten Sie, dass Fenster und Terrassentüren die Haupteinstiegsöffnungen bei Einbrüchen sind?

Ein gekipptes Fenster ist quasi ein offenes Fenster. Mühelos hebeln Einbrecher gekippte Fenster mit einem Schraubendreher in Sekundenschnelle auf. Aber auch in geschlossenem Zustand stellt ein handelsübliches Fenster im Regelfall kein besonderes Hindernis dar. Hinzu kommt die Unfallgefahr für Kleinkinder, die solch ein Fenster leicht öffnen und hinausstürzen können. ABUS bietet für jede Sicherheitslücke die passende Fenstersicherung, sogar für gekippte Fenster!

Unser Tipp: Beide Seiten des Fensters oder der Terrassentür absichern!

Dabei sollten Sie bei der Absicherung des Fensters nicht allein auf die Schlossseite achten, sondern auch an die Scharnierseite denken. Eine ABUS Fenstersicherung erfüllt aber nicht nur hohe Sicherheitsanforderungen und sorgt für höchsten Einbruchschutz. Auch Design, Farbenvielfalt und Bedienkomfort kommen nicht zu kurz!

Sie haben Fragen, wünschen eine individuelle Beratung oder ein unverbindliches Angebot?

Wir freu­en uns auf Ihre An­fra­ge.

Türsicherung gegen ungebetene Gäste
ABUS Türsicherheit
ABUS Türsicherheit
ABUS Türsicherheit

Um Ihre Tür und damit Heim und Familie gegen Einbruch zu schützen, sollten Sie in die Sicherheit Ihrer Tür investieren. Mit zusätzlichen Türsicherungen – wie einem Türschloss – sowie den Basiselementen erhöhen Sie Ihre Sicherheit effektiv.

Basisausstattung plus zusätzliches Türschloss

Zur Basisausstattung jeder Eingangstür gehören Türsicherungen wie geprüfte Sicherheitsschließbleche mit Mauerankern, stabile Einsteckschlösser, Schutzbeschläge mit Ziehschutz sowie Türzylinder mit Sicherungskarte. Der mechanische Grundschutz wird durch die fachgerechte Montage von einem zusätzlichen Türschloss wie einem Panzerriegelschloss oder alternativ einem Tür-Zusatzschloss und Scharnierseitensicherungen erreicht. Voraussetzung ist eine ausreichende Stabilität der Türkonstruktion.

Sie haben Fragen, wünschen eine individuelle Beratung oder ein unverbindliches Angebot?

Wir freu­en uns auf Ihre An­fra­ge.

+49 (0)7127 - 570 24 05
Zum Seitenanfang