Grötzinger Straße 18  |  72631 Aichtal

Wartung & UVV gemäß ASR a1.7

Die regelmäßige Wartung verlängert die Lebensdauer und spart Kosten

Im Rahmen der regelmäßigen Wartung wird neben der allgemeinen Zustandskontrolle der Toranlage z. B. der Torlauf bei ausgekoppeltem Motor, die Befestigung der Führungsschienen und Anker, der Rollenhalter sowie Funktion und Zustand der Torsions- / Zugfedern geprüft. Auch Antrieb und Steuerung werden eingehend getestet.

Fol­gen­de Nor­men sind Teil der Prü­fung:


UVV (Un­fall­ver­hü­tungs­vor­schrif­ten), ASR a1.7, EN 13241-1
Die Do­ku­men­ta­ti­on der Prü­fung ist ge­setz­lich vor­ge­schrie­ben. Wir über­neh­men den „Pa­pier­kram“ für Sie und ent­las­ten Sie auf die­sem Wege.

Eine re­gel­mä­ßi­ge War­tung ver­län­gert nicht nur die Le­bens­dau­er Ihrer Tor­an­la­ge, son­dern er­mög­licht es uns, Pro­ble­me zu er­ken­nen und zu be­he­ben, bevor sie zu einer kost­spie­li­gen An­ge­le­gen­heit wer­den. Bei einer War­tung wird die An­la­ge ge­schmiert und es wer­den die Fe­dern ge­spannt, Schrau­ben an­ge­zo­gen und der An­trieb sowie die Steue­rung jus­tiert. Wir bie­ten Ihnen einen Fest­preis für die War­tung an. So sehen Sie so­fort, wel­che Kos­ten tat­säch­lich an­fal­len. Gern er­stel­len wir Ihnen ein An­ge­bot für eine Prü­fung mit War­tung.


Sie haben Fra­gen, wün­schen eine in­di­vi­du­el­le Be­ra­tung oder ein un­ver­bind­li­ches An­ge­bot?


Wir freu­en uns auf Ihre An­fra­ge.

Anfrage senden

Unser Sortiment im Überblick

  • Sektionaltore

  • Rolltore

  • Rollgitter

  • Schnelllauftore

  • Hofschiebetore

  • Verladerampen

  • Falttore

  • Schranken aller Hersteller

  • Feststellanlagen

  • Brandschutztüren

Service-Hotline: